6. Dezember 2018

Wie kann der Wandel hin zu einer agilen Organisation gelingen?

70% aller Innovationsmanager, die an einer Umfrage zu den aktuellen Fragen im Technologie- und Innovationsmanagement (TIM) auf der 12. Aachener TIM-Tagung teilnahmen, stellen sich genau diese Frage. Die genannten Themen lassen sich zwei Bereichen zuordnen:

  1. Changemanagement auf dem Weg zu einer agilen Organisation
  2. Methodische Ansätze in der agilen Entwicklung.

Aktuell beschäftigen sich die Zukunftsverantwortlichen vor allem mit der Frage, wie eine agile Innovationskultur bei starren Strukturen und alten Denkmustern verankert werden kann. Hierbei kann der Aufbau einer agilen Innovationskultur den entscheidenden Erfolgsfaktor darstellen.

Das Mindset der Entscheider in Unternehmen ist Grundvoraussetzung für eine agile Innovationskultur

Kurz- und langfristige Erfolgsfaktoren finden sich bei der Implementierung einer Innovationskultur sowohl in der Organisation selbst als auch in ihrer Umgebung und bei der Wahl von Tools und Prozessen wieder. Alle Entscheidungen hinsichtlich organisatorischer Maßnahmen stellen dabei die Weichen für ein agiles Handeln und Denken. Essentiell ist also zunächst ein agiles Mindset der Entscheider in den Unternehmen. Sind die richtigen Voraussetzungen geschaffen, so kann Schritt für Schritt eine agile Innovationskultur entwickelt werden.